KOOPERATION MIT DEM KINDERSCHUTZBUND FRANKFURT

MUSICA+ hat mit dem Kinderschutzbund Frankfurt einen starken Kooperationspartner gefunden; Mit den Schulprojekten erreicht die Musikreihe auch junge Menschen aus bildungsfernen Schichten, die von sich aus sonst nicht in die Welt der Klassischen Musik finden würden. Die MUSICA+ Schulprojekte und Workshops richten sich speziell an Schüler*Innen jeglicher Schulformen, die im Klassenverband kostenlos die Möglichkeit erhalten in die wunderbare Orangerie - oder wie es der Kinderschutzbund nennt „das Gewächshaus für Kinder“ - zu kommen und in diesem ganz speziellen Ort live für sie gespielte Musik erleben zu können.
Der Kinderschutzbund übernimmt die Akquise und Anmeldung sowie die Kommunikation und nachbereitende Evaluation mit den an den +teens und +kids Konzerten teilnehmenden Frankfurter Schulklassen. 
Der bisherige Erfolg der bisherigen Schulkonzerte von MUSICA+ zeugen von der Nachhaltigkeit des Projekts. Über zwei Drittel der bisher erreichten Schulklassen beispielsweise sind schon ein weiteres Mal oder häufiger erneut Gast bei den Konzerten gewesen. Durch diese wertvolle Zusammenarbeit konnten seit Bestehen der Reihe weit über 1200 Frankfurter Schüler*innen erreicht sein.
Die Zusammenarbeit mit MUSICA+ ist für den Kinderschutzbund ein Glücksfall.
Die KinderMitMach- und Familienkonzerte in der Orangerie sind in dieser Form in Frankfurt einzigartig.
Ein Konzert mit klassischer Musik ist für Kinder, die oft noch nie ein Konzert live erlebt und bei dem Sie aktiv eingebunden werden eine Offenbarung.
Das zeigen uns die Reaktionen der Kinder während des Konzerts als auch die Rückmeldungen der Lehrkräfte und Eltern.
Die Klassen und die Familien, die ein Konzert gehört und gesehen haben kommen immer gerne wieder.
Viele Kinder haben nicht die Möglichkeit ein Instrument zu erlernen oder sich musikalisch zu betätigen, für Sie können die KinderMitMachKonzerte eine Initialzündung bedeuten.
 
In der UN- Kinderrechtskonvention, Artikel 31 heißt es: „….. achten und fördern das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben und fördern die Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung sowie für aktive Erholung und Freizeitbeschäftigung.
 
Mit den KinderMitMachKonzerten setzen wir den Artikel 31 unmittelbar um.
STEfAN WEIß - Projektleiter des Kinderschutzbundes Frankfurt

 

2020 hat MUSICA+ mit seinen MitMachKonzerten zusammen mit Stanza e.V. den Nachbarschaftspreis des Frankfurter Programms Aktive Nachbarschaft in der Kategorie "Kultur vor Ort" erhalten!