Aufgrund der aktuellen Hygiene-Bestimmungen wurde die Konzertlänge auf ca. eine Stunde reduziert und wird ohne Pause durchgeführt. Um möglichst viele Interessierte zu erreichen, findet das Konzert zwei Mal hintereinander statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Ludwig van Beethoven
1. Satz aus der Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 A-Dur op. 47 "Kreutzer-Sonate"
César Franck
Klavierquintett in f moll

Katya Apekisheva | Klavier
Maria Włoszczowska   | Violine
Annette Walther  | Violine
Krzysztof Chorzelski | Viola
Claude Frochaux | Cello

21. Oktober 2020 | 18.30 Uhr und 20.30 Uhr | AK: 20/12€
Orangerie im Günthersburgpark | Comeniusstraße 39 | Frankfurt

Der Eintritt zu den Konzerten ist aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen nur mit vorheriger Reservierung möglich unter info@musica-plus.com. Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung an, welches der beiden Konzerte Sie besuchen möchten, wie viele Karten insgesamt reserviert werden sollen und ob Sie allein oder zu zweit sitzen möchten (wir haben natürlich Loveseats). Wir benötigen außerdem eine E-Mail-Adresse pro Hausstand und die vollständigen Namen aller Gäste.

Die Einhaltung der Hygienebestimmungen beim Konzert hat bei uns natürlich oberste Priorität. Bitte bringen Sie zum Konzert Ihren Mund-Nasen-Schutz mit. Sie können diesen am Platz natürlich abnehmen, aus Hygienegründen müssen wir Sie jedoch darum bitten, ihn ansonsten in der Halle aufzusetzen.

In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Frankfurt werden Teile dieses Konzertes
am 21. Oktober vormittags für Schulklassen gespielt.