Von Engeln und Teufeln

Tango-Konzert

 

 

Die beiden Zyklen Piazollas “Del Angél” und “Del Diablo” bilden die Essenz dieses Abends: Ein Konzert bei dem sich Himmel und Hölle vermischen - voller lyrischer, schwebender, höchst intimer sowie dämonischer und explosiver Tangomusik.

Von der alten Tango-Tradition eines Gardél über Piazollas Tango Nuevo bis zu brillanten Neukompositionen des Bandoneisten Marcelo Nisinman.

 

 

Marcelo Nisinman | Bandoneon
Daniel Rowland | Violine
Natacha Kudritskaya | Klavier
Alberto Mesirca | Gitarre
Zoran Markovic | Kontrabass

30. Oktober 2019 | 20 Uhr | VVK: 16/10€ - AK: 18/12€
Orangerie im Günthersburgpark | Comeniusstraße 39 | Frankfurt

In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Frankfurt und mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main wird ein Tango-Konzert am 30. Oktober vormittags für Schulklassen gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.